Lenco-Lifestyle-Android-Kinderen

Die schönsten 5 Android-Apps für Kinder

Als moderne Eltern kennt Ihr das sicher: Euer Kind ist von einer bestimmten App auf seinem Tablet ganz begeistert, aber unterwegs hat es nichts davon, denn die App kann nur online abgespielt werden. Aber keine Sorge, denn wir bieten die Lösung: „Apps, die auch offline abgespielt werden können“. Jetzt können Eure Kinder hinten im Auto, auf dem Campingplatz, im Flugzeug oder woanders, wo es keine WiFi-Verbindung gibt, einfach weiterspielen. Alle unten aufgeführten Kinder-Games sind im Google Play Store zu finden.

Tablets für Jung und Alt

Lenco verkauft die schönsten (Kinder-)Tablets mit den besten Funktionalitäten für Jung und Alt. Wirf einen Blick in unseren Webshop und wähle das Tablet aus, das zu dir oder deinem Kind passt.

Produktvorschläge:

  1. ZDFtivi (kostenlos)

Mit dieser App können die Kinder ihre Lieblingsprogramme von sowohl ZDF als KiKA auf einem Tablet oder Smartphone schauen. Wenn Ihr als Eltern mehr Kontrolle darüber haben möchtet, was Euer Kind in dieser App schaut, könnt Ihr die App so anpassen, dass Euer Kind nur das schauen kann, was Ihr für angemessen haltet.

  1. YouTube Kids (kostenlos)

Auf YouTube gibt es eine Menge Video-Inhalte, aber nur eine Handvoll davon ist tatsächlich speziell auf Kinder ausgerichtet. Dies hat sich mit der Einführung von YouTube Kids geändert. Diese App zeigt nur kinderfreundliche Filme, die mit Sicherheit für Kinder geeignet sind. Außerdem kann man als Erwachsener die App so anpassen, dass die Kinder nur das schauen können, was die Eltern für geeignet halten.

  1. Janosch (€ 4.09)

Diese App geht über das bekannte Kinderbuch „Janosch“; eine digitale Version konnte also nicht ausbleiben. Alle Figuren aus dem Buch sind darin enthalten und mit dieser App kann man nach Panama reisen. Erkunde die Welt von Panama und mach eine Bildungsreise. Spaß für Kinder, die diese epische Geschichte neu kennenlernen und Erwachsene können die Welt von Janosch erneut erleben.

  1. Cut the Rope 2 (kostenlos)

In diesem Spiel geht es hauptsächlich um Geschicklichkeit. Geh mit dem kleinen Vielfraß Om-Nom auf Abenteuer und versuche in den mehr als 100 Leben dieses Spiels jedes Mal die Süßigkeiten von Om-Nom zu erreichen. Dieses Spiel ist ein Platformer mit Puzzle-Elementen, hat aber auch eine fortgesetzte Geschichte, so dass das Weiterspielen für Kinder immer interessant bleibt.

  1. Lego Go Build (kostenlos)

Die weltberühmten, bunten Bausteine haben sich einen Weg in die digitale Welt und damit in Tablets und Smartphones gebahnt. Es gibt verschiedene Arten von Lego-Apps, für die ganz Kleinen gibt es Duplo und für Kinder, die in der Elektronik schon etwas besser bewandert sind, gibt es Lego Go Build, ein wahres Spielparadies, in dem man alles selbst bauen und somit der Fantasie freien Lauf lassen kann.